Sponsor dieses Beitrags

Liebe Zigarren.Zone Freunde, heute möchte ich dich gerne auf eine ganz besondere Veranstaltung aufmerksam machen. Peter Heinrichs lädt zum Weihnachts-Special ein, das man nicht verpassen darf. Anmelden braucht man sich nicht, man geht einfach hin. Wer die Workshops besuchen möchte, der bucht am besten vorab telefonisch (Teilnehmerzahl ist auf 25 pro Workshop begrenzt). Und wer keine Angst vor dem Weihnachtsmann hat: Der kommt um 17 Uhr. Viel Vergnügen!

Vasilij Ratej

Herausgeber, Zigarren.Zone

  • Facebook
  • Twitter

Liebe Freunde des Genusses, da ich der Überzeugung bin, dass auch der Weihnachtsmann ein Genießer ist, freue ich mich sehr, Sie zu unserem ersten „Genuss- und Smoker-Weihnachtsmarkt“ am Samstag, den 03.12.2016, ab 12:00 – 22:00 Uhr bei unserem Geschäft in „Chateau Henri“ in Bergheim-Niederaußem einladen zu dürfen. 

13 weihnachtliche Holzhütten sorgen für das passende Ambiente und laden zum Verweilen ein. Bei den vielen Neuheiten und Überraschungen, die wir zusammen mit unseren Lieferanten vorbereiten, ist sicherlich auch das ein oder andere dabei, was für Freude unter dem Weihnachtsbaum sorgen wird.

Auch Workshops rund um die Themen „Zigarren“, „Tabak“ und „alkoholischen Produkte“ werden angeboten. Entsprechende Anmeldelisten liegen in unseren Geschäften für Sie bereit. Da nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmerplätzen zur Verfügung steht, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung für die einzelnen Seminare.

Bei einer Tombola, deren gesamte Einnahmen einer wohltätigen Einrichtung gespendet werden, stehen interessante Gewinne für Sie bereit. 

Als musikalische Untermalung für den Abend lädt Sie „Mr. Tottler“ von 18:00 – 21:00 Uhr zum Zuhören und gerne auch zum Mitsingen ein.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt, denn irgendwie gehört ein leckerer Reibekuchen … oder „Rievkooche“ wie wir Kölner sagen …. und einem Gläschen Glühwein zu einem Weihnachtsmarkt dazu, genauso wie der Weihnachtsmann, der sich auch angemeldet hat, um alle „braven, großen Kinder“ mit einer Überraschung zu beschenken.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr

Peter Heinrichs

  • Facebook
  • Twitter