• Facebook
  • Twitter
Liebe ZigarrenZone-Freunde, Davidoff lanciert die beliebten Formate 6×60. Die Zigarren sind dick und lang und liegen hervorragend zwischen den Fingern. Gleich 3 Marken sind in diesem populären Format schon auf dem Markt: Yamasá, Escurio und Nicaragua (hiervon eine in der Parejo-Form und die andere ist boxpressed). Die Geschmacks-Idee hinter diesen grossen Formaten: Der Einlagentabak soll dominanter schmecken und so die Balance der Tabakmischung einer Zigarre besser hervorheben. Ob das gelungen ist? ZigarrenZone hat von jeder Zigarre 2 Stück getestet.

HAVE A GOOD SMOKE 🙂

Vasilij Ratej, Herausgeber ZigarrenZone

  • Facebook
  • Twitter

 

Davidoff Yamasá 6×60: Erdig und würzig

Die Marke Yamasá wurde 2017 als beste Dom.Rep. Marke gewählt.

  • DECKBLATT: Yamasá
  • UMBLATT: San Vicente aus Yamasá
  • EINLAGE: Condegaund Estelí aus Nicaragua Piloto und Mejorado aus der Dominikanischen Republik
  • CHF 27,60 pro Stk / CHF 331,20 12er Kistchen

Der Geschmack gemäss Oettinger Davidoff

20 Jahre in der Entstehung. Ein intensives und beflügelndes Geschmackserlebnis in einem 60×6 Format, das Geschmacksnoten von Würze, gerösteten Nüssen, Erde, Pfeffer und dunkler Schokolade bietet. Eine tiefe und komplexe Tabakkomposition die sich langsam Ihrem Gaumen offenbart.

Wie ZigarrenZone den Geschmack erlebte (2 Zigarren wurden verkostet)

  • Die Zigarre braucht etwas „Betriebstemperatur“. Dann entwickelt sich eine leicht säuerliche und schöne erdige Nuance.
  • Retronasal ist sie angenehm würzig.
  • Der Zugwiderstand war zu leicht.
  • Im Verlauf der zweiten Hälfte: Eine schöne Portion Würze, Erde und etwas Zartbitter. Retronasal „tief“ erdig und Röstaromen nach Leder. Heiliger Bimbam. „Röstaromen nach LEDER“? Keine Ahnung, was mir mein Gehirn da vorgaukelte, aber es war sehr lecker 😀 

  • Facebook
  • Twitter

 

Davidoff Escurio, 6×60: Würzig & Süss

Mit 93 Punkten bewertet (CigarJournal)

  • DECKBLATT: Habano Seed aus Ecuador
  • UMBLATT: Brasilianischer Cubra
  • EINLAGE: Brasilianischer Mata Fina und Cubra San Vicente, Piloto und Olor/Piloto aus der Dominikanischen Republik
  • CHF 22,90 pro Stk / CHF 274,80 12er Kistchen

Der Geschmack gemäss Oettinger Davidoff

Inspiriert von einer Nacht in Rio, überrascht die Davidoff Escurio mit einem Geschmackserlebnis voller angenehmer, unerwarteter Wendungen. Geniessen Sie den faszinierenden Geschmack des brasilianischen Cubra und Mata Fina Tabaks, der eine intensiv würzige und süsse Stimulation des Gaumens bietet. Erkunden Sie Noten von Chili, Eiche, Lakritze, dunkler Beeren und würziger Schokolade.

Wie ZigarrenZone den Geschmack erlebte (2 Zigarren wurden verkostet)

  • Die Zigarre startet sogleich angenehm würzig.
  • Retronasal ist sie angenehm und schmeckte nach Röstaromen (Espresso? Holz? …irgendwie so in der Richtung…) 🙂
  • Der Zugwiderstand war perfekt.
  • Im Verlauf der zweiten Hälfte: Etwas süsser schmeckte sie in der Tat. Die Würze gewinnt an Dominanz und retronasal viel Röstaromen nach brennendem Holz – sehr schöne Balance.

  • Facebook
  • Twitter

 

Davidoff Nicaragua 100% Puro, 6×60 Boxpressed: Würzig & Erdig & Süss

Mit 97 Punkten bewertet (CigarJournal)

  • DECKBLATT: Habano Oscuro aus Nicaragua
  • UMBLATT: Habano Japala aus Nicaragua
  • EINLAGE: Ometepe, Condega und Estelí aus Nicaragua
  • CHF 22,90 pro Stk / CHF 274,80 12er Kistchen

Der Geschmack gemäss Oettinger Davidoff

Mit der würzigeren und intensiveren Nicaragua Boxpressed erfährt die Zigarre im 60×6 Format eine Intensivierung der Aromen. Erleben Sie die kräftigen Aromen von gerösteten Mandeln, wildem Pfeffer, tiefer Würze abgerundet durch eine bittersüsse Gaumenfreude.

Wie ZigarrenZone den Geschmack erlebte (2 Zigarren wurden verkostet)

  • Ich gebe es zu: Boxpressed ist überhaupt nicht mein Ding. Mein Gehirn gaukelt mir ständig vor: „Los – beiss endlich in den Landjäger!“ Das ist eine Wurst in der Schweiz. In Deutschland und Österreich auch?
  • Retronasal ist sie angenehm erdig, stimmt.
  • Der Zugwiderstand war zu leicht.
  • Im Verlauf der zweiten Hälfte: Mein Gehirn hat abgeschaltet. Ich komme wirklich nicht klar mit boxpressed. Warum eigentlich?

  • Facebook
  • Twitter

 

Davidoff Nicaragua 100% Puro, 6×60: Bitter & Süss

„Top 3 Cigar of the Year 2013“ (CigarAficionado).

  • DECKBLATT: Habano Rosado Seed aus Nicaragua
  • UMBLATT: Habano Jalapa aus Nicaragua
  • EINLAGE: Estelí Viso, Condega Ligero, Ometepe Viso und ¼ Estelí Ligero aus Nicaragua
  • CHF 22,90 pro Stk / CHF 274,80 12er Kistchen

Der Geschmack gemäss Oettinger Davidoff

Die viel gepriesene Davidoff Nicaragua kehrt in einem Format zurück, das Sie auf eine Reise genussvoller Komplexität mitnimmt. Süsse und bittere Noten stimulieren den Gaumen, begleitet von Aromen mit Würze, Pfeffer, Holz und Erde.

Wie ZigarrenZone den Geschmack erlebte (2 Zigarren wurden verkostet)

  • Aah – herrlich. Nicaragua. Ich mag diese Zigarre.
  • Retronasal ist sie angenehm säuerlich, vielleicht etwas vermischt mit Bitter (angenehm).
  • Der Zugwiderstand war perfekt.
  • Im Verlauf der zweiten Hälfte: Sie wird bitterer (angenehm). Ja, stimmt, Süsse mischt sich eindeutig zum Geschmackserlebnis bei. Retronasal herrlich säuerlich und viel Röstaromen, sehr viel Röstaromen nach… ja, nach was eigentlich? Heiliger Bimbam: Schon wieder Leder?! Merkwürdig, was mein Gehirn mir derzeit an Geschmacksempfindungen vorspiegelt…

  • Facebook
  • Twitter

 

 

Kostenlos Zigarren eBook erhalten - als Danke 🙂
Als Danke für deine kostenlose Registrierung bekommst du: 1x eBook "Reifelagerung kubanischer Zigarren" und 1x "Die Grosse Cuba Doku: 14 Seiten Vorschau".
Das sind kostenlose Services von ZigarrenZone. Ich wünsche dir viel Genuss damit 🙂 Vasilij Ratej - Herausgeber / PS: Jeden 1. Sonntag im Monat um 8 Uhr bekommst du den GenussBrief per eMail mit einem knackigen Zigarren Thema.