Sponsor dieses Beitrags

  • Facebook
  • Twitter
Persönliche Eindrücke

Verkostungsnotizen vom 20.02.2017

Betrachtung

  • 2 Anillas
  • Deckblatt perfekt verarbeitet, Colorado Maduro
  • In Cellophan verpackt

Kaltduft

  • Süsslich, leicht säuerlich

Kaltzug

  • Floral süsslich

Die ersten Minuten nach dem Anzünden

  • Würzig und gleichzeitig cremig

Erste Hälfte

  • Säuerlich (angenehm)
  • Retronasal wenig Pfeffer, gute Portion Röstaromen nach Stroh
  • Zartbitter und wenig süsslich, steigert sich in der ersten Hälfte

Zweite Hälfte

  • Die Zigarre entwickelt sich: Mehr zartbitter und „tiefer“ Tabak, etwas „Moor“
  • Retronasal etwas Pfeffer, herrliche Röstaromen und dieses Mal nach Holz
  • Die Süsse nimmt zu, „Moor“ und „tiefer“ Tabak dominieren

Fazit

Eine herrliche Balance und ich genoss diese Zigarre in vollen Zügen. Ein ausgezeichneter Blend. Der Abbrand ist fast gerade, ich musste bloss zwei Mal etwas nachfeuern, um den beginnenden Schiefbrand zu korrigieren. Die Asche ist etwas bröckelig und sie hält etwa ein Drittel. Sie hat mir besser gefallen, als man sie sonst von frischen Davidoff Zigarren kennt (recht flockig und bröckelig). Kaufempfehlung: Oh ja, und ob!

Produktpräsentation auf Zigarren.Zone

  • Facebook
  • Twitter
Zigarren Facts
  • Boxdate: Unbekannt
  • Empfohlene Mindestreifezeit: Sofort zum Verkosten geeignet
  • Deckblatt Farbe: Colorado Maduro (Zigarrenfarben erkennen)
  • Verpackung: Im Cellophan
  • Grösse: 152 mm, Ring 50 (20 mm)
  • Format: Toro
  • Land: Dom. Republik
  • Facebook
  • Twitter
Bezugsquellen finden

Falls möglich bitte ich dich den Sponsor zu berücksichtigen

  • Facebook
  • Twitter
Hinweis zum Review

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter (besonders wichtig bei kubanischen Zigarren). Im „Einzel Review“ wird ein Exemplar einer Zigarrenlinie verkostet. Deshalb vergibt Zigarren.Zone keine Punktwertung mehr bei Einzel Reviews

  • Facebook
  • Twitter

  • Facebook
  • Twitter

Danke an den Sponsor Manuel Fröhlich von MANUEL’s

Wie man sieht, geniesse ich diese Zigarre in vollen Zügen!

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter