Hinweis: Mega-Verlosung!

Nach den hervorragenden Beurteilungen der Tabakfachpresse und dem grossen Erfolg in den USA stellt AVO Cigars die Syncro Nicaragua Fogata Series weltweit vor 

Mehrfach Tasting:

Basel/Schweiz, Mai, 2017 – Als zweite Produkteinführung im Rahmen der hochwertigen Syncro Series wurde Syncro Nicaragua Fogata von Cigar Snob zur #3 Zigarre des Jahres 2016 gekrönt. Die Zigarre erhielt zudem zahlreiche begeisterte Bewertungen und Top-Ratings von renommierten Zigarrenzeitschriften in den USA.

«AVO Syncro Nicaragua Fogata eröffnet neue Welten des Zigarrengenusses. Im Einklang mit den Rhythmen der intensiveren Tabaksorten Estelí und Condega aus Nicaragua und den weicheren, cremigeren Noten unserer in der Dominikanischen Republik angebauten Tabakpflanzen werden die Geschmacksnoten für Kenner ein einzigartiger Genuss sein. Die Verschmelzung von wilder Komplexität und einzigartiger Harmonie wird Aficionados begeistern», sagte Charles Awad, Senior Vice President – Chief Marketing Officer bei Oettinger Davidoff AG.

Der Begriff «Fogata» stammt aus dem Spanischen und bedeutet Lagerfeuer. Er diente der neuen Zigarrensorte als Inspiration, denn ein Lagerfeuer ist der Ort, an dem man unvergessliche Momente der Innigkeit im engsten Freundeskreis erleben kann. Mit Syncro Nicaragua Fogata verliess die Marke AVO die ausgetretenen Pfade und machte sich auf die Suche nach einem intensiveren Geschmackserlebnis. Heute ist AVO stolz, Kennern die dynamische, innovative Mischung des Produktsortiments vorstellen zu dürfen.

Nach dem Genuss des würzigen und milden Aromas der Isla Ometepe wagt sich die AVO Syncro Serie jetzt tiefer in die rauen Landschaften von Nicaragua. So ist ein intensiver, wilder und reicherer Duft entstanden. Die AVO Master Blender begaben sich in die Bergregionen Estelí und Condega im Norden Nicaraguas, wo sie die Kraft und das Aroma der hiesigen Tabakpflanzen schätzen lernten, einfingen und festhielten.

DAS ERLEBNIS FOGATA

Die Mischung der Geschmacksnoten aus dem entfernten Ecuador, aus Mexiko und der Dominikanischen Republik, zusammen mit der würzigen Milde der nicaraguanischen Tabaksorten, macht AVO Syncro Fogata zu einer intensiven und gleichzeitig weichen und ausgewogenen Zigarre. Sobald die Flamme die Zigarre berührt, schlägt dem Kenner ein wildes, exotisches Geschmacksprofil entgegen, das die kunstvolle Komposition vom ersten Augenblick an in Szene setzt. Die kräftige Mischung und die köstlichen Aromen, die die Einlageblätter Visus und Ligero aus Nicaragua und der Dominikanischen Republik bereitstellen, führen den Gaumen in Versuchung. Die unvergesslichen, faszinierenden Geschmacksnoten Kaffee, Salz, Zedernholz, Zitrus und die süssen Aromen runden den intensiven Genuss vollends ab. 

Lassen Sie sich in die ungebändigte Natur einer der prestigeträchtigsten Tabakregionen weltweit entführen. Dies ist die Gelegenheit, um sich auf die Faszination, auf das Abenteuer einzulassen und die leidenschaftliche Seite mit der Harmonie von AVO in Einklang zu bringen. Sie werden «JEDE NOTE GENIESSEN»!

ANGABEN ZUR MISCHUNG

  • Deckblatt: Ecuador «Habano 2000 Clara»
  • Umblatt: Mexiko «Negro San Andreas»
  • Einlage: Nicaragua «Estelí Ligero», «Condega Visus» / Dominikanische Republik «Yamasá Visus», «Piloto», «San Vicente Ligero»

Formate

  • Kurzer Torpedo (52 RG x 4 ½) / (2,1 x 11,5 cm)
  • Robusto (50 RG x 5) / (2,0 x 12,7 cm)
  • Toro (54 RG x 6) / (2,2 x 15,2 cm) – in Tubos erhältlich
  • Special Toro (60 RG x 6) / (2,4 x 15,2 cm)

Die Zigarren werden in Holzkisten zu je 20 Stück sowie im Viererpack angeboten.

LANCIERUNG UND VERFÜGBARKEIT

Die AVO Syncro Nicaragua Fogata Zigarren sind in den USA bereits erhältlich. Diese Produkte werden nach Europa und weltweit ab Mai 2017 verschickt.

ÜBER DIE AVO ZIGARREN

Die Geschichte von AVO Cigars begann 1982, als der Namensgeber des Brands, der legendäre und weltbekannte Jazz- und Zigarren-Komponist Avo Uvezian, in der Dominikanischen Republik den Meister-Zigarren-Hersteller Hendrik Kelner traf. Es entwickelte sich eine fruchtbare Zusammenarbeit zwischen dem Zigarren-Pianisten und dem Zigarren-Komponisten, die zur Lancierung der fast sofort erfolgreichen AVO Classic Serie führte. Zwei kreative Meister wirkten für einen Zweck zusammen: Kennern zu helfen, in ihrem Leben mithilfe herrlicher Zigarren «JEDE NOTE ZU GENIESSEN». Avo Uvezian war bekannt dafür, jede Geschmacksnote auszukosten. Er verschied friedlich am 24. März 2017. Die Zigarrenwelt wird seine einzigartige Persönlichkeit und herrlichen Talente als Zigarrenkenner und Musiker schwer vermissen, aber auch sein Vermächtnis vorantreiben, indem sie sich mit einzigartiger Kreativität und Mobilität den Herausforderungen der Branche stellt. Mehr als je zuvor wird die Marke das Lebenswerk von Avo weiterführen, weiterhin jeden Augenblick geniessen und auch in der Zukunft mit Leidenschaft den Kontakt zu Menschen aus allen Schichten und Regionen suchen. 

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter