Ein außergewöhnliches Glanzstück von Joya de Nicaragua

Mit reichhaltiger nicaraguanischer Komplexität ausgestattet präsentiert sich die Cuatro Cinco Reserva Especial aus dem Hause Joya de Nicaragua. Ursprünglich wurde Cuatro Cinco von Joya de Nicaragua als „Edición Limitada“ aufgelegt, um an 45 Jahre Cigarrenherstellung zu erinnern. Das Haus Arnold André bietet nun aus der aktuellen 2015er-Edition zwei Formate in Deutschland an: Toro und Double Robusto.

Nach einer bedächtig modifizierten Rezeptur finden nur ausgewählte Spitzentabake ihren Weg in die Melange. Alle Tabake von der Einlage bis zum Deckblatt reifen in alten, hellen Eichenfässern und verleihen so dem Blend raffinierte Holznoten. Die Nicaragua Tabake im Filler und das Deckblatt stammen ausschließlich aus der fruchtbaren Region rund um Estelí, wo sie von Hand zu Spitzencigarren verarbeitet werden. Die dort unter perfekten klimatischen Bedingungen gewachsenen Tabake zeichnen sich durch eine Aromenkomplexität aus, die im harmonischen Verhältnis zum erdig-robusten Geschmack steht. Die Cuatro Cinco Reserva Especial überzeugt zudem durch süßliche Aromen, die je nach Format unterschiedlich ausgeprägt zur Geltung kommen, sowie ein samtiges Finish. 

Cuatro Cinco Reserva Especial Longfiller Cigarren sind ausschließlich im gut sortierten Facheinzelhandel erhältlich.

Produktinformationen

  • Deckblatt: Nicaraguan Habana
  • Umblatt: Dominikanische Republik
  • Einlage: Nicaragua
  • Länge: Toro 15,8 cm
  • Double Robusto 12,7 cm
  • Durchmesser: Toro 19,8 mm
  • Double Robusto 22,2 mm
  • Preis: Toro 13 Euro pro Stück
  • Double Robusto 12 Euro pro Stück

Über Joya de Nicaragua S.A.

Das Familienunternehmen Joya de Nicaragua S.A. mit Sitz in Estelí stellt handgerollte Premium Cigarren her, die in weltweit mehr als 40 Ländern verkauft werden. Mit der Gründung der Manufaktur im Jahre 1968 zählt JdN zu den ältesten Manufakturen des Landes und wird daher auch als Heimat der legendären Cigarrenmarke Joya de Nicaragua® bezeichnet. JdN gilt als Experte für einzigartige Mischungen aus den heimischen Tabaken Nicaraguas. 

Text und Foto z.V.g. von www.alles-andre.de, vielen Dank 🙂

  • Facebook
  • Twitter