• Facebook
  • Twitter
Das wird das Flagship- und einzelhandelsgeschäft von Cavalier Genève

Cavalier Genève teilt heute mit, dass sie Tabac Rhein SA, das älteste bestehende Zigarrengeschäft in Genf, Schweiz, übernommen hat. Tabac Rhein SA ist im Jahr 1905 durch Salomon Rhein, ein ukrainischer Einwanderer, gegründet worden. Das Geschäft ist als Familienunternehmen eine Ikone der Genfer Zigarrenkultur geworden. Die Übernahme erfolgte im Dezember letzten Jahres. 

“Wir führen unsere zwei Aktivitäten mit grosser Begeisterung zusammen und freuen uns, das zentral gelegene traditionsreiche Geschäft als Flagship Store von Cavalier of Geneva aufbauen zu dürfen,” teilt der Markeneigentümer Sébastien Decoppet mit. “Wir beabsichtigen den klassischen Stil des Verkaufsgeschäfts aus Respekt seiner langjährigen Geschichte auf dem Platz Genf beizubehalten.” 

Das auf zwei Stockwerken gelegene Geschäft wird derzeit im traditionellen Stil sanft umgestaltet. Sébastien Decoppet hat beschlossen, den Namen in Ehren seiner langjährigen Geschichte und seines Vermächtnisses in „Rhein 1905“ zu ändern.

Hinweis der Redaktion: Zigarren.Zone interviewte den Markeneigner Sébastien Decoppet bei Lancierung der Marke Cavalier Of Geneva am 01.01.2016