Sponsor dieses Beitrags

  • Facebook
  • Twitter

Liebe Zigarren.Zone Freunde, ich sitze hier in Sulztal (Österreich) mitten in der Weinstrasse auf der Terrasse. Auf dem Tisch steht ein Glas Crown Royal Whisky

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter
 aus Canada und dazu wählte ich eine Casa de Torres Edicion Especial 2016 Gran Corona. Wie mir diese Kombination geschmeckt hast, liest du bitte in diesem Blogbeitrag.

Vasilij Ratej

Herausgeber, Zigarren.Zone

  • Facebook
  • Twitter
Persönliche Eindrücke

Verkostungsnotizen vom 24.08.2016

Betrachtung

  • Deckblatt perfekt sauber verarbeitet
  • Ja, ich verwöhnter Schnösel sage wieder: „Die Anilla gefällt mir nicht in Kombination zum Deckblatt“. Zu glänzend ist mir das Papier und deshalb wirkt es auf mich „billig“

Kaltduft

  • Sehr sanft floral

Kaltzug

  • Sehr sanft floral

Die ersten Minuten nach dem Anzünden

  • Sehr sanft würzig
  • Retronsal machen sich erste Röstaromen bereits bemerkbar

Erste Hälfte

  • Sanft in der Stärke
  • Feste Asche, dunkelgrau
  • Retronasal wundervolle sanfte Röstaromen
  • Gaumen: Sehr schön sanft zartbitter, angereichert mit milder Süsse

Zweite Hälfte

  • Sie bleibt sanft in der Stärke
  • Immer noch perfekter Abbrand
  • Retronasal würziger, angereichert mit sanften Röstaromen
  • Gaumen: Sie wird eindeutig süsser und die Zartbitternoten vermischen sich perfekt darunter
  • Sehr gute Balance

Fazit

Ein schöner und unkomplizierter Smoke. Man kann es sich gut gehen lassen. Oben bereits erwähnt: Das glänzende Papier der Anilla will mir einfach nicht gefallen. Es passt nicht zum schönen Deckblatt und wirkt auf mich billig. Übrigens ist das ein Grund, weshalb ich mir diese Zigarre nie gekauft habe. Ich erhielt sie vom Schweizer Importeur an der Hausmesse von Manuel’s am 20.08.2016, herzlichen Dank nochmal 🙂

Was die Kombination mit dem Whisky angeht:

Der Whisky ist sanft malzig und etwas süss. Im Abgang schmeckt er etwas bitter nach Mandeln (angenehm). Im Grossen und Ganzen ist er eher mild im Geschmack, er hat etwas Schärfe. Die Kombination mit der Zigarre empfand ich als recht gut.

Zigarren Facts
  • Boxdate: Unbekannt
  • Empfohlene Mindestreifezeit: Sofort zum Verkosten geeignet. Tipp: Nach dem Kauf etwa drei bis sechs Wochen im Humidor im Cellophan lassen zum akklimatisieren.
  • Deckblatt Farbe: Colorado (Zigarrenfarben erkennen)
  • Verpackung: Mit Cellophan
  • Grösse: 152 mm, Ring 40 (15,9 mm)
  • Format: Gran Corona
  • Land: Nicaragu
Bezugsquellen finden

Du willst auf Google nach dieser Zigarre suchen? ⇒ Bezugsquellen finden

Crown Royal Whisky

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter

Hinweis zum Review

Eine Zigarre anhand eines Exemplars zu bewerten, ist kaum aussagekräftig. Die Zigarren entwickeln sich bei der Lagerung weiter (besonders wichtig bei kubanischen Zigarren). Im „Einzel Review“ wird ein Exemplar einer Zigarrenlinie verkostet. Deshalb vergibt Zigarren.Zone keine Punktwertung mehr bei Einzel Reviews

  • Facebook
  • Twitter
  • Facebook
  • Twitter