Neue Formate erstmals handmade by Arnold André Dominicana. Mit den Buena Vista Premium Longfiller Cigarren hat Arnold André einen Meilenstein in Sachen Raucherlebnis und Qualität gesetzt. Bereits die ersten drei Formate wurden vom Cigar Journal mit 89 bis 93/100 Punkten bewertet und das Toro-Format sogar mit dem „Best Buy“ Prädikat gekürt. Nun haben die Bünder Cigariers mit der Belicoso und der Petit Corona zwei neue Formate im Angebot, die erstmals im eigenen Werk auf der Dominikanischen Republik bei Arnold André Dominicana gefertigt wurden.

Bei der Tabakauswahl gibt sich Arnold André nur mit dem Besten zufrieden. In der Einlage finden sich wie gewohnt Tabake aus der Dominikanischen Republik, Peru, Brasilien, Nicaragua sowie der außergewöhnliche Araperique aus Brasilien. Araperique ist einer der seltensten und anspruchsvollsten Tabake, die auf der Welt zu finden sind. Die besondere Art des Anbaus und die außergewöhnliche Art der Reifetechnik, welche bereits die Choctaw Indianer angewandt habenmachen jedes Blatt zu einem Unikat. Blatt für Blatt wird der Tabak geerntet und nach der Trocknung sorgsam von Hand entrippt. Durch die aufwändige mehrfache Umschichtung des Tabaks entwickelt sich über Monate das unvergleichliche, würzige Aroma. Das Sumatrablatt aus Ecuador als Umblatt und ein seidig-glänzendes, ecuadorianisches Connecticut-Deckblatt bilden den perfekten Abschluss der Tabakmelange.

Zwei neue Formate der Buena Vista – Doch was unterscheidet sie?

Im Zuge der Herstellung geht jede Buena Vista Cigarre durch die Hände der erfahrensten Cigarrenmacher. Dies gilt auch für die zwei neuen Formate der Buena Vista, die in den Kategorien Geschmack, Optik und Rauchgenuss die Buena Vista Serie harmonisch abrunden. Belicoso und Petit Corona bestechen wie ihre Vorgänger mit den typischen Kaffee-, Zimt- und Früchtearomen, die jedoch formatabhängig auf völlig unterschiedliche Art und Weise in geschmacklichen Einklang gebracht werden. Während bei der handwerklich raffinierten Belicoso die außergewöhnliche Länge die süßlich-würzigen Aromen des Araperique Tabaks zum Vorschein bringt und die auffällige Optik weitere Sinne anspricht, setzt die Petit Corona auf ihre kompakte und kurze Bauweise. Durch diese ergibt sich das kräftige und dennoch mehr als angenehme, vertraute Raucherlebnis, welches gehaltvoll in Szene gesetzt wird.

 

Produktinformation

  • Deckblatt: Connecticut Seed, Ecuador

  • Umblatt: Sumatra Seed, Ecuador

  • Einlage: Dominikanische Republik, Peru, Brasilien, Nicaragua, Araperique aus Brasilien
  • Herkunft: Handgerollt in der Dominikanischen Republik bei Arnold André Dominicana
  • Buena Vista Belicoso: Durchmesser 20,0 mm / Länge: 158 mm / 
KVP: 8,70€, erhältlich in der 20er-Kiste (Stand Mai 2015)
  • Buena Vista Petit Corona: Durchmesser 15,0 mm / Länge: 105 mm /
KVP: 6,20€, erhältlich in der 30er-Kiste (Stand Mai 2015)

Buena Vista Longfiller Cigarren sind im ausgesuchten Tabakwaren-Facheinzelhandel erhältlich.
Internetpräsenz: www.buenavista-cigar.de

Foto z.V.g. Arnold André

Buena Vista Belicoso und Petit Corona

  • Facebook
  • Twitter