Yosvany Herrera Oduardo lautet der klangvolle Name des Torcedors, der als erster Cigarrenroller in diesem Jahr offiziell für 5THAvenue auf Tournee durch den deutschen Fachhandel gehen wird. Als einer der besten Roller seiner Fabrik, wurde der sympathische 35jährige ausgewählt, um beim XIX. Festival del Habano den internationalen Besuchern der renommierten H.Upmann-Manufaktur die Kunst der bis heute in Cuba praktizierten, traditionellen Methode „totalmente a mano“ – vollständig von Hand – zu präsentieren. Nur in Cuba werden noch heute die Cigarren auf diese traditionelle Weise gefertigt. In den anderen Ländern formt stets ein Roller den Wickel der Cigarre mit Hilfe einer Vorrichtung, woraufhin ein anderer Roller dann das Deckblatt anbringt. In Cuba führt der Roller alle Arbeitsschritte selbst aus, die zur Fertigung einer Cigarre notwendig sind und er verlässt sich dabei nur auf seine geschickten Hände.

Yosvany Herrera ist bereits ein Meister seines Fachs. Und deshalb darf er schon in seinem jungen Alter den Nachwuchs der H.Upmann-Manufaktur in Havanna in dieser Kunst unterweisen. Er selbst verfügt natürlich über die höchste, die neunte, Kategorie und beherrscht die Fertigung sämtlicher Formate. Bereits seit dem Jahr 2003 ist er in der H.Upmann-Fabrik tätig. Sein Besuch in Deutschland wird sein erster Einsatz im Ausland und er ist dementsprechend motiviert und freut sich darauf, deutsche Fachhändler und Aficionados kennenzulernen. Begleitet wird er dabei wieder von Luis Mustelier Perez.

Der komplette Tourenplan zum Herunterladen, PDF 130 kb

  • Facebook
  • Twitter